Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Leinacherinnen und Leinacher,

am gestrigen Sonntag, den 18.10.2020, wurde die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner für den Landkreis Würzburg mit 38,82 und 46,90 für die Stadt Würzburg festgestellt. Damit wurde der Schwellwert von 35 überschritten und die Stufe Gelb der Bayerischen Corona-Ampel erreicht. Ab Montag, den 19.10.2020, gelten nun auch für den Landkreis Würzburg die Maßnahmen der Siebten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung nach Überschreiten des Signalwerts von 35 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von 7 Tagen.

Angewendet auf die Gemeinde Leinach bedeutet dies insbesondere:

  • Es besteht Maskenpflicht auf den Begegnungs- und Verkehrsflächen von allen gemeindlichen bzw. öffentlichen Gebäuden sowie von Freizeiteinrichtungen, Kulturstätten und sonstigen öffentlich zugänglichen Gebäuden
  • Maskenpflicht besteht dann auch am Platz bei Sitzungen sowie bei Theater- und Konzertaufführungen, sonstigen Bühnen und für die Zuschauer bei sportlichen Veranstaltungen
  • Der gemeinsame Aufenthalt im öffentlichen Raum und der Teilnehmerkreis von Zusammenkünften in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken ist auf die Angehörigen von zwei Hausständen oder auf höchstens zehn Personen beschränkt; dies gilt insbesondere auch für die Gastronomie
  • Der Teilnehmerkreis bei privaten Feiern (wie insbesondere Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern oder ähnliche Feierlichkeiten) ist unabhängig vom Ort der Veranstaltung auf die Angehörigen von zwei Hausständen oder auf höchstens zehn Personen beschränkt

Die vollständige Pressemitteilung des Landratsamtes Würzburg und insbesondere die aus der 7.BayIfSMV resultierenden Maßnahmen entnehmen Sie bitte nachfolgendem Link:

pdfPressemitteilung Landratsamt Würzburg vom 18.10.2020

 Die Bayerische Corona-Ampel finden Sie hier:

pdfBayerische Corona-Ampel

Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen und der räumlichen Situation im Büro des Bauamtes der Gemeinde Leinach ist das Bauamt vormittags geschlossen.

Montag bis Mittwoch in der Zeit von 12.00 Uhr bis 15.30 Uhr und Donnerstag von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr sind Termine nach telefonischer Voranmeldung unter der Tel.Nr. 09364/8136-19 möglich.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie bitte gesund.

Für das kommende Schuljahr fehlen immer noch Freiwillige. Wenn Sie bereit sind, ein paar Tage oder Wochen den Schulweghelferdienst zu übernehmen, schaffen auch Sie mehr Sicherheit für unsere Kinder und geben ein vorbildliches Beispiel sozialer Mitverantwortung in unserer Gemeinde. Bitte melden Sie sich telefonisch unter 09364/8136-13 im Sekretariat des Rathauses. 

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Schulweghelferinnen und -helfern für ihr ehrenamtliches Engagement.

Ihre Gemeinde im Namen aller Grundschulkinder

Die Bekanntmachung zur Bürgerversammlung am 29.10.20 finden Sie hier.

Nähere Informationen zur Stellenanzeige finden Sie hier.

Markterkundungsverfahren im Rahmen der Richtlinie zur Förderung des Aufbaus von Hochgeschwindigkeitsnetzen im Freistaat Bayern (BayGibitR)

Die Gemeinde Leinach führt entsprechend der Bayerischen Gigabitrichtlinie (BayGibitR) eine Markterkundung vom 09.09.2020 bis 26.10.2020 durch.

Dokumente zur Markterkundung:

pdfBekanntmachung.pdf

Kartendarstellungen zur Ist-Versorgung vor der Markterkundung:

pdfBreitbandversorgung_Leinach.pdf

Die Adressliste wird nach Übermittlung der unterschriebenen Verpflichtungserklärung den Netzbetreibern zur Verfügung gestellt.

pdfVerpflichtungserklärung_Geodaten.pdf

pdfNutzungsbedingungen_Geodaten.pdf

 

­