Am Dienstag den 25.01.2022 ist das Rathaus von 10 Uhr bis 12 Uhr nicht besetzt.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.


 

Kartierungsarbeiten in der Gemeinde Leinach vom 01.02.2022 bis 31.12.2022

weitere Informationen: pdfSued_Link_Ankündigung_von_Kartierungsarbeiten.pdf


 

In Zusammenarbeit mit den AKTIVSENIOREN BAYERN e.V. wird der Sprech- und Informationstag für Klein- und Mittelbetriebe und Existenzgründer aus dem Landkreis Würzburg angeboten. Bei dieser ersten Orientierung wird mit dem interessierten Betrieb individuell und vertraulich eine Strategie für Möglichkeiten und Wege von Problemlösungen entwickelt (z.B. Planungs- und Finanzierungsfragen, Organisationsabläufe, Rechnungswesen, Marketing, Unternehmensübergaben, etc.). Dieses erste Orientierungsgespräch ist kostenlos. Weitere Informationen: www.aktivsenioren.de.

Der nächste Sprechtag ist am Donnerstag, 13. Januar 2022 von 9.00 bis 12.00 Uhr. Anmeldung bei Brigitte Schmid, Landratsamt Würzburg, Kreisentwicklung, Tel. 0931 8003-5112.


 

Im Rahmen des bayernweiten Bildungsprogramms Wald (BiWa) lädt das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Kitzingen-Würzburg zu einer Fortbildungsreihe für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer ein. Die Vorträge zu aktuellen Themen aus der praktischen Waldbewirtschaftung finden im Zeitraum vom 09.02. bis 23.03.2022 jeweils mittwochs von 18:30 Uhr bis 19:30 Uhr - online über WebEx - statt.
weitere Informationen: docxBildungsprogramm_Wald.docx


Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Coronainfektionen erreichen einen neuen Höchststand, deshalb bitten wir Sie,
Ihre Besuche im Rathaus wieder auf das Unaufschiebbare zu beschränken.

Suchen Sie immer erst den telefonischen Kontakt, Telefon Nr. 0 93 64 / 81 36 – 0

Zutritt nur nach der 3G Regel (geimpft, genesen, negativer Test) für Ihre und unsere Sicherheit.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des Rathausbesuches weiterhin verpflichtend!

Wir bitten um Verständnis.


 

Der ILE-Zusammenschluss Kommunale Allianz Main-Wein-Garten e.V. ruft unter dem Vorbehalt der Bewilligung durch das ALE und unter Berücksichtigung der nachfolgend genannten Bedingungen zur Einreichung von Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets auf.

Dieser Aufruf umfasst ausschließlich Anfragen auf Förderung von Kleinprojekten, die unter Berücksichtigung

• der Ziele gleichwertiger Lebensverhältnisse einschließlich der erreichbaren Grundversorgung, attraktiver und lebendiger Ortskerne und der Behebung von Gebäudeleerständen,

• der Ziele und Erfordernisse der Raumordnung und Landesplanung,

• der Belange des Natur-, Umwelt- und Klimaschutzes,

• der Reduzierung der Flächeninanspruchnahme,

• der demografischen Entwicklung sowie

• der Digitalisierung

den Zweck verfolgen, die ländlichen Räume als Lebens-, Arbeits-, Erholungs- und Naturräume zu si-chern und weiterzuentwickeln.

weitere Informationen erhalten sie unter folgendem Link:

https://www.ile-main-wein-garten.de/regionalbudget/regionalbudget-2022


 

­

Besuche im Rathaus

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Coronainfektionen erreichen einen neuen Höchststand. Deshalb bitten wir Sie, Ihre Besuche im Rathaus wieder auf das Unaufschiebbare zu beschränken.

Suchen Sie immer erst den telefonischen Kontakt,

Telefon Nr. 0 93 64 / 81 36 – 0

Zutritt nur nach der 3G Regel (geimpft, genesen, negativer Test) für Ihre und unsere Sicherheit.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und einen 3G Nachweis zu Ihrem Termin mit.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des Rathausbesuches weiterhin verpflichtend!

 Wir bitten um Verständnis.