Die Erschließung des Baugebiets „An der Linde 2“ geht seiner Fertigstellung entgegen. Ab Mai 2021 kann mit einer Bebauung der vermessenen und voll erschlossenen Grundstücke begonnen werden. Die Grundstücke sind mit Glasfaser- und Gasanschluss sowie den übrigen Medien in einem Revisionsschacht vorerschlossen. Die Grundstücksgrößen bewegen sich zwischen ca. 450 m² und ca. 950 m².

Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 28.07.2020 und 02.03.2021 folgende Eckpunkte beschlossen:

  • Quadratmeterpreis 225 €

        (Inklusive Erschließungskosten, Vermessung, Revisionsschacht, Glasfaseranschluss, Gasanschluss)

  • Bauverpflichtung innerhalb von 5 Jahren

        (Zeitraum ab Eigentumsübergang bis bezugsfertige Wohnbebauung)

  • Vergabe ausschließlich an bauwillige, natürliche Personen und Familie

  

Der Bebauungsplan mit Festsetzungen kann hier eingesehen werden:

pdf2019-07-30Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_Planung_-_Satzung.pdf

 

Übrige einzelne Grundstücke werden jetzt in einem Vergabeverfahren vergeben. Weitere Bewerbungen können somit nicht mehr berücksichtigt werden.

­

Besuche im Rathaus

 

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

die Coronainfektionen erreichen einen neuen Höchststand. Deshalb bitten wir Sie, Ihre Besuche im Rathaus wieder auf das Unaufschiebbare zu beschränken.

Suchen Sie immer erst den telefonischen Kontakt,

Telefon Nr. 0 93 64 / 81 36 – 0

Zutritt nur nach der 3G Regel (geimpft, genesen, negativer Test) für Ihre und unsere Sicherheit.

Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis und einen 3G Nachweis zu Ihrem Termin mit.

Das Tragen einer FFP2-Maske ist während des Rathausbesuches weiterhin verpflichtend!

 Wir bitten um Verständnis.