Auf dieser Seite finden Sie einige rechtsverbindliche Bebauungspläne der Gemeinde Leinach im pdf-Format zur Ansicht und Information.

Beachten Sie bitte, dass Ihnen diese Pläne zwar eine wertvolle erste Orientierung ermöglichen, eine qualifizierte Bauberatung im Einzelfall jedoch nicht ersetzen können.

Begriff

Der Bebauungsplan enthält die rechtsverbindlichen Festsetzungen für die städtebauliche Ordnung. Festgesetzt wird zum Beispiel, ob auf einem Grundstück ein Wohnhaus, ein Bürogebäude oder ein Gewerbebetrieb gebaut werden darf. Der Bebauungsplan regelt auch, dass überhaupt keine Bebauung möglich ist, weil eine Grünfläche, ein Spielplatz, eine Straße oder ähnliches vorgesehen ist.

Außerdem trifft der Bebauungsplan beispielsweise Aussagen darüber, wie hoch neue Gebäude sein dürfen, welche Grundflächen sie haben dürfen und welchen Umfang Freiflächen auf Baugrundstücken haben.

Eine Auskunft, ob Ihr Grundstück in einem Geltungsbereich eines Bebauungsplanes liegt, können Sie der Planungsrechtsauskunft im Geoportal (BayernAtlas) oder der nachfolgenden Übersicht der Bebauungspläne entnehmen.

pdfÜbersicht Bebauungspläne Gemarkung Unterleinach + Gemarkung Oberleinach

 

Wichtige Hinweise zu den Internetfassungen der Bebauungspläne:

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass alleinige Grundlage für verbindliche Auskünfte nur der Originalplan der Gemeinde Leinach ist. Nur dieser gibt die gültige Rechtslage und die im Bebauungsplan enthaltenen verbindlichen Festsetzungen wieder.

Die Originalpläne werden zu den allgemeinen Servicezeiten zur Einsicht im Bauamt bereitgehalten. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

Der Umgang und das Lesen dieser Bebauungspläne kann mitunter sehr schwierig und kompliziert sein.

Es ist möglich, dass neben den Bebauungsplänen auch noch andere Satzungen und Verordnungen (z. B. Gestaltungs- oder Stellplatzsatzung) gelten und verwandte Rechtsbereiche (z. B. Denkmalschutz- und Naturschutzrecht) zu beachten sind.

Gewöhnlich sind zur vollständigen Ermittlung der Regelungsinhalte des jeweiligen Bebauungsplanes noch weitere Gesetze hinzuzuziehen (z. B. Baugesetzbuch –BauGB-, Baunutzungsverordnung -BauNVO-, Bayerische Bauordnung -BayBO-, in der jeweils gültigen Fassung).

Es wird darauf hingewiesen, dass evtl. noch nicht alle rechtskräftigen Bebauungspläne online gestellt wurden. Zur Prüfung, ob ein Bebauungsplan für das Grundstück existiert, ist die Angabe der Flur-Nr. oder der Lagebezeichnung erforderlich.

Bebauungspläne

Neuaufstellung des Bebauungsplans "An der Linde 2"

Linde2s

 

 

 

 

 

 

Der Gemeinderat der Gemeinde Leinach hat in seiner Sitzung am 14.06.2018 bzw. 18.12.2018 den Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan "An der Linde 2" gefasst.

Der Aufstellungsbeschluss wurde durch Aushang am 19.12.2018 öffentlich bekannt gemacht.

Unbebaute Grundstücke in der Gemeinde Leinach befinden sich ausschließlich im Privatbesitz und stehen für den freien Markt nur sehr eingeschränkt zur Verfügung.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes stärkt die Gemeinde Leinach ihre Funktion als Wohnstandort.

Nachfolgend die wichtigsten Unterlagen zu Ihrer Information als PDF-Dokumente nach der erneuten Beteiliung der Behörden gem. § 4 Abs. 2 BauGB:

pdfBekanntmachung_erneute_Auslegung_BBPlan_An_der_Linde_2.pdf 

pdf2019-05-17Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_Begründung.pdf

pdf2019-05-17Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_GOPBegründung.pdf

pdf2019-05-17Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_Plan.pdf

pdf2019-05-17Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_sarF.pdf

pdf2019-05-17Lei18-0001_BBP_An_der_Linde_2_Schallgutachten.pdf

pdfGR-Beschlüsse_vom_04.04.2019.pdf

pdfGR-Beschlüsse_vom_04.06.2019.pdf

pdfStellungnahmen.pdf

 

Bei der gesplitteten Abwassergebühr handelt es sich um eine Aufteilung der bisherigen Kostenerhebung für die öffentliche Abwasserbeseitigung.

Die gesplittete Abwassergebühr setzt sich aus Schmutzwasser (im Haushalt verbrauchtes Frischwasser) und Niederschlagswasser (von versiegelten und befestigten Flächen ablaufendes Regenwasser) zusammen.

 gesplittete Abwassergebühr

 

 

 

 

 

Das Informationsblatt der Gemeinde Leinach zur Einführung der gesplitteten Abwassergebühr und ein Beispiel für den Erhebungsbogen finden Sie hier:pdfInformationsblatt__Beispiel_Erhebungsbogen.pdf

Den Erhebungsbogen zum ausfüllen und einreichen bei der Gemeinde finden Sie hier:pdfErhebungsbogen_Niederschlagswassergebühr.pdf

Der Bodenrichtwert gibt den durchschnittlichen Wert des Grund und Bodens eines Grundstücks bezogen auf 1 m² Grundstücksfläche in der jeweiligen Lage an (§ 196 BauGB).

Link Bodenrichtwerte Bayern

 Bodenrichtwert

Team orange
(Restmüll + Bioabfall)
Am Güßgraben 9
97209 Veitshöchheim
Telefon: 0931/61 56 400
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.team-orange.info

Kirsch + Sohn GmbH
(Blaue Papiertonne)
Weißensteinstraße 32 - 34
97737 Gemünden
Telefon: 09351/95 00
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

An- und Abmeldungen der Tonnen erledigt das team orange.

KNETTENBRECH + GURDULIC Franken GmbH & Co.KG
(Gelber Sack)
97318 Kitzingen
Hotline: 0800/800 56 82
oder Telefon: 09321/26 29 048
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mayer Seubert Umweltservice GmbH
(Glas)
Bürgermeister Dr. Nebel Straße 18
97816 Lohr am Main
Telefon: 09352/60 577 -0
Telefax: 09352/60 577 -20
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.ms-umweltservice.bayern

Öffnungszeiten Gemeindlicher Containerstellplatz
Entsorgung von Grüngut
Samstag: 09:00 - 12:00 Uhr

Wertstoffhöfe mit Ihren Öffnungszeiten im Umkreis finden Sie hier:

pdfWertstoffhöfe.pdf

­